9. April 2018

Drachen zu Ostern | Oder welcher Hase hat denn da die Eier versteckt?


Eine verspätete Osterkarte, die ich euch aber nicht vorenthalten wollte
A belated easter card, which I don't want to hold back.

Seit die großen und die kleine Drachen bei mir eingezogen sind, hatte ich diese Idee von den schlüpfenden Kleinen. Was bietet sich da besser an als Ostern. Und wer ist auch ein bisschen Hagrid und freut sich auch über Dracheneier?
Since I got the big and the small dragons I had this idea of letting the small ones hatch from eggs. And what is better for eggs on a card than easter. And who is a bit like Hagrid and loves dragoneggs too?

Für die Dracheneier habe ich eine Stanze als Schablone verwendet und mir damit mehrere Eier mit einem für Alkohol Marker tauglichen Fineliner nachgezogen. An eines der Eier habe ich eine Öffnung und weitere Risse gezeichnet, damit da der kleine Drache rausschauen kann.
For the dragoneggs I used a die as a stencil and drew some eggs with a copic friendly fineliner. I drew an opening on one of the eggs and some cracks too, so the tiny dragon can peak out. 


Die Eier bekamen ein Nest, das ich mit einer Grasstanze gemacht habe. Lange habe ich an dem Schriftzug rumüberlegt. Einfach nur Frohe Ostern fand ich nicht so passend, also hab ich mich mal wieder ans Selbstschreiben gewagt. Naja so als Linkshänder hat man es da nicht immer leicht - wie man sieht.
For the eggs I made a nest with a gras border die. I thought a lot about the sentiment. Simply 'happy easter' wasn't what I was looking for, so I took a chance on handwriting it. It's always challenging for a lefty - as you can tell. But I'm happy that it says Easter surprise.

Für die Landschaft habe ich das passende Stanzset von Mama Elephant verwendet. Einmal als Schablone, um die Berge im Hintergrund mit Distress Ink zu wischen und für den Vordergrund haben ich für den steinigen Boden die rauhen Kantenstanze genommen und auch mit Distress Inks eingefärbt.
For the landscape I used the matching die set by mama elephant. The mountain range is made by usind a stencil made with the dies and distress ink. For the rocky base I used the rough border die and again Distress Inks.



Lieben Dank fürs Vorbeischauen ❤ thanks for stopping by ❤
habt eine kreative Zeit und bis bald,   have an creative time and see you soon 


Material / supplies:
  • Papier / paper: smooth bristol CS Clairefontaine and by Exacompta;
  • Stempel / stamps: "me and my dragon", "dragon wishes"  by Mama Elephant 
  • Stempelkissen / ink pads: Memento tuxedo black von Tsukineko  
  • Distress Inks:  antique linen, black soot, cracked pistachio, frayed burlap,
    gathered twigs, hickory smoke, peacock feathers,  
    by Ranger
  • Stanzen/ dies: "kingdom trio" by Mama Elephant; "grassy border" by Lawn Fawn
  • Farbe/ color: Copic Marker 
  • Sonstiges/ misc: brush nib pencil "touch" by Pentel 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. Durch das Setzen eines Häkchens vor „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“ können Sie Nachfolgekommentare per E-Mail abonnieren. Laufende Kommentarabonnements können jederzeit durch das Entfernen des Häkchens oder über einen Link in der Benachrichtigungs-Mail abbestellt werden.

This blog is created using the Google's Blogspot service and is hosted by Google. Google’s Privacy Policy and Terms of Service apply. You can subscribe to follow-up comments via email by checking the box „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“. To unsubscribe you can either uncheck the box or click the corresponding link in the notification e-mail.