9. April 2018

Drachen zu Ostern | Oder welcher Hase hat denn da die Eier versteckt?


Eine verspätete Osterkarte, die ich euch aber nicht vorenthalten wollte
A belated easter card, which I don't want to hold back.

Seit die großen und die kleine Drachen bei mir eingezogen sind, hatte ich diese Idee von den schlüpfenden Kleinen. Was bietet sich da besser an als Ostern. Und wer ist auch ein bisschen Hagrid und freut sich auch über Dracheneier?
Since I got the big and the small dragons I had this idea of letting the small ones hatch from eggs. And what is better for eggs on a card than easter. And who is a bit like Hagrid and loves dragoneggs too?

Für die Dracheneier habe ich eine Stanze als Schablone verwendet und mir damit mehrere Eier mit einem für Alkohol Marker tauglichen Fineliner nachgezogen. An eines der Eier habe ich eine Öffnung und weitere Risse gezeichnet, damit da der kleine Drache rausschauen kann.
For the dragoneggs I used a die as a stencil and drew some eggs with a copic friendly fineliner. I drew an opening on one of the eggs and some cracks too, so the tiny dragon can peak out. 


Die Eier bekamen ein Nest, das ich mit einer Grasstanze gemacht habe. Lange habe ich an dem Schriftzug rumüberlegt. Einfach nur Frohe Ostern fand ich nicht so passend, also hab ich mich mal wieder ans Selbstschreiben gewagt. Naja so als Linkshänder hat man es da nicht immer leicht - wie man sieht.
For the eggs I made a nest with a gras border die. I thought a lot about the sentiment. Simply 'happy easter' wasn't what I was looking for, so I took a chance on handwriting it. It's always challenging for a lefty - as you can tell. But I'm happy that it says Easter surprise.

Für die Landschaft habe ich das passende Stanzset von Mama Elephant verwendet. Einmal als Schablone, um die Berge im Hintergrund mit Distress Ink zu wischen und für den Vordergrund haben ich für den steinigen Boden die rauhen Kantenstanze genommen und auch mit Distress Inks eingefärbt.
For the landscape I used the matching die set by mama elephant. The mountain range is made by usind a stencil made with the dies and distress ink. For the rocky base I used the rough border die and again Distress Inks.



Lieben Dank fürs Vorbeischauen ❤ thanks for stopping by ❤
habt eine kreative Zeit und bis bald,   have an creative time and see you soon 


Material / supplies:
  • Papier / paper: smooth bristol CS Clairefontaine and by Exacompta;
  • Stempel / stamps: "me and my dragon", "dragon wishes"  by Mama Elephant 
  • Stempelkissen / ink pads: Memento tuxedo black von Tsukineko  
  • Distress Inks:  antique linen, black soot, cracked pistachio, frayed burlap,
    gathered twigs, hickory smoke, peacock feathers,  
    by Ranger
  • Stanzen/ dies: "kingdom trio" by Mama Elephant; "grassy border" by Lawn Fawn
  • Farbe/ color: Copic Marker 
  • Sonstiges/ misc: brush nib pencil "touch" by Pentel 

4. April 2018

Elephant Cupcake Decoration | Geburtstagskarte


Habt ihr das gewusst? So werden in Wirklichkeit Cupcakes dekoriert.
Kleine Elefanten schweben an Luftballons herbei und setzten ganz vorsichtig die Kirsche auf die Spitze.
Did you know? This is how cupcakes got decorated for real
Tiny elephants are floating on balloons and carefully placing the cherry on top.

Die süßen Elefäntchen sind ja ein relativ neues Set von Mama Elephant aber die Cupcakes sind aus einem ziemlich alten Set (ich habe das schon bestimmt drei Jahre) und ich finde es immer wieder toll wenn man auch nach Jahren die Sets noch kombinieren kann.
The cute tiny elephant by Mama Elephant is a set which came out quite recently, but the cupcakes are from a rather old one (I have that stamp set in my stash for about three years) and I really like it when you still can mix and match the sets after several years. 


Für den Hintergrund habe ich sowohl mit Distress Oxide Ink gestempelt (das Tischdecken-Muster) und dann den oberen Teil vom Rand zur Mitte hin mit der gleichen Farbe verblendet. Anschließend mit hickory smoke den Schriftzug auf den gesamten oberen Hintergrund gestempelt.
Den Luftballon, die Kirsche und das Schleifenband am Cupcake habe ich am Schluß noch mit glossy accents überzogen.
For the background I used Distress Oxide Ink for stamping (the gingham tablecloth) as well for the blend in the upper half. Then I used hickory smoke and stamped the sentiment all over. 
Finally I covered the balloon, the cherry and the bow around the cupcake with glossy accents. 



Lieben Dank fürs Vorbeischauen ❤ thanks for stopping by ❤
habt eine kreative Zeit und bis bald,   have an creative time and see you soon 



Material / supplies:
  • Papier / paper: smooth bristol CS Clairefontaine; kraft CS
  • Stempel / stamps: "fly with me" and "carnival cupcakes" by Mama Elephant;
    "handwritten happiness" by My Favorite Things; "Gingham" by KaiserCraft 
  • Stempelkissen / ink pads: Memento tuxedo black von Tsukineko  
  • Distress Oxide:  hickory smoke, wild honey by Ranger
  • Stanzen/ dies: "all prettied up" by Mama Elephant
  • Farbe/ color: Copic Marker 
  • Sonstiges/ misc: glossy accents by Ranger

1. April 2018

Happy Insta Girls Oster Blog Hop

Hallo ihr lieben,
habt ihr euer Osternestchen schon gefunden? Ja?
Dann könnt ihr es euch nun mit den Schokoeiern und einer Tasse Kaffee gemütlich machen. Die Happy Insta Girls habe sich wieder einmal zu einem Blog Hop zusammen gefunden. Und heute hoppeln wir ganz österlich

Ich hab wundervolle Post von Tina aus der Schweiz bekommen. Das Land der Schokolade oder? Zusammen mit der obersüßen Karte kam eine ganze Menge unglaublich leckerer Schokoeier. So lecker, dass es nicht mehr alle auf das Foto geschafft haben *heheheheeee
Aber nun zu ihrer Karte, schaut mal das Lämmchen hat sogar flauschiges Fell


Aber das beste kommt innen - es ist eine Pivot Pop-Up Karte.
Kleine Hasis und ihre Freunde bei der gemeinsamen Ostereiersuche, wie süß die ganze Szene ist. Das kleine gelbe Küken mit den Hasenohren hat mein Herz gestohlen. Und ich bin ständig am auf- und zuklappen.


Tina hat bestimmt auf ihrem Blog oder auf Instagram ein kleines Video in dem man ihre Karte in Aktion bewundern kann.

Vielen lieben Dank Tina, für die allertollste Karte  Ich verehre deine Liebe zum Detail und die tollen Szenen, die du immer auf Karten bannst ❤❤❤ fühl dich gedrückt.

******

Und nun zeige ich euch meine Karte die an Reni ging.
Mein Osterhasi war so damit beschäftigt, die bunten Eier zu verstecken, dass es sogar die Buchstaben von "Easter" im Gras versteckt hat.


Die großen Eier Stanze von Lawn Fawn habe ich sowohl für das Guckloch der Karte, als auch für die kleine Verpackung für die Schoki-Eier verwendet.


Und so schaut die Rückseite der Eierverpackung aus. Beide Eierformen habe ich mit Distress Oxide und stencils schabloniert. Das Gras fügt beide Eier zu einer simplen Klappverpackung zusammen, die oben mit den Bänder verschlossen wird.


Und jetzt schön brav weiter zu Reni hoppeln. Mal schauen was sie tolles für ihre Tauschparternin gemacht hat.


Hier nochmal die gesamte Hoppel Liste - ihr möchtet sicher keine Karte verpassen:

Anni - Jessa - Nicole - Wiebke - Tina - ihr seid hier - Reni - Sonja - Birka - Maike - Biggi - Kerstin - Julia - Jeanin - Nina - Kati


Auf zur Eiersuche, das Küken weißt euch den Weg


Lieben Dank fürs Vorbeischauen ❤
habt ein schönes Osterfest und bis bald, 



Material / supplies:
  • Papier / paper: smooth bristol CS Clairefontaine; kraft CS
  • Stempel / stamps: "Some Bunny", "Hoppy Easter", "WinterPenguin" (scripty happy) by Lawn Fawn,
    "hollow letters" by Mama Elephant 
  • Stempelkissen / ink pads: Memento tuxedo black, VersaMark, VersaFine onyx black von Tsukineko  
  • Distress Oxide:  picked raspberry, salty ocean, squeezed lemonade, wild honey,
    wilted violet, worn lipstick by Ranger
  • Distress Ink: mowed lawn, tumbled glass
  • Stanzen/ dies:  "Outside Inn Easter Egg Stackables", "Meadow Borders", "Grassy Border" by Lawn Fawn
  • Farbe/ color: Copic Marker 

12. März 2018

Cheers on your -BIG- birthday


Runde Geburtstage sollte man richtig groß feiern und dazu natürlich Kuchen - und wenn ihr alt genug seid mit einer schönen Flasche Wein oder Cocktails oder was euch am liebsten ist.
Big Birthdays should be celebrated with an awesome party and lots of cake of course - and if your old enough with some fancy wine, cocktails or whatever floats your party boat.

Ich habe aus dem Set nur die kleinen Küken verwendet und jedes in einer anderen Farbe coloriert. Nun sehen sie mehr aus wie ein Schwarm feiernde Kanarienvögel. Um die Farben der Küken/Vögelchen wieder aufzugreifen, habe ich einen Hintergrund mit passenden Distress Oxides verblendet.
I used only the little chickies from the stamp set an colored them in all in a different color. Now they look more like a bunch of celebrating canaries. To match the colors of the chickies/birdies I blended a piece of white cardstock with oxides in similar colors.


Das Wort "cheers" wurde dreimal der Länge nach aus dunkelgrauem Cardstock ausgestanzt. Auf das mittlere Wort habe ich zwei weitere aufgeklebt, das oberste ist aus silbernem Spiegelkarton gestanzt. Die cheers zur Rechten und zur Linken haben ich danach als Inlay wieder eingeklebt, habe sie aber zuerst mit Distress Oxide Ink eingefärbt, um mehr Kontrast zu schaffen. Auf die obere Hälfte des HIntrgrundes habe ich noch durch einem Blubberblasen Stencil die gleiche Oxide Ink aufgewischt.
The word "cheers" is die-cut three times across the length of a piece of darkgrey cardstock. I stacked the center one up with two additonal die-cuts, the top is cut from mirror cardstock. The cheers to the left and the right I put back in as inlays, but I blended them with Distress Oxide Ink first for a bit more of contrast.
I used a stencil with lots of bubbles for the upper half of the card and used the same Oxide Ink for blending.


Zum Abschluss habe ich noch einige Nuvo Crystal drops in passenden Farben aufgeklebt und den Spruch "on your birthday" ebenfalls auf ein Stückchen Spiegelkarton gestempelt.
As finishing touch I add some Nuvo crystal drops in matching colors and stamped "on your birthday" onto a piece of mirror cardstock as well.


Lieben Dank fürs Vorbeischauen ❤ thanks for stopping by ❤
habt eine kreative Zeit und bis bald,   have an creative time and see you soon 



Material / supplies:
  • Papier / paper: smooth bristol CS Clairefontaine; dark grey CS,
    mirror cardstock in matt silver
  • Stempel / stamps:  "Party Animals" by Mama Elephant;
    "Simply Said Hugs" by 
    AveryElle
  • Stempelkissen / ink pads: Memento tuxedo black,  StazOn jet black von Tsukineko  
  • Distress Oxide:  abandoned coral, hickory smoke, salty ocean, squeezed lemonade,
    twisted citron, wild honey by Ranger
  • Stanzen/ dies: "all prettied up" by Mama Elephant;
    "Cheers" Sara Signature Collection Black&Gold by CraftersCompanion
  • Farbe/ color: Copic Marker 
  • Sonstiges/ misc: Nuvo Jewel Drops (grey mist, key lime, morning dew,
    rose water, sea breeze, strawberry coulis) by Tonic Studios

3. März 2018

Birthday Bunnies | Ganz viele Häschen zum Geburtstag


So viele süße Häschen, da fällt es total schwer sich für eines zu entscheiden. Aber da sie so klein sind passen ja auch gut mehrere auf eine Karte.
So many cute bunnies, it's so hard to choose just one. Good thing that they're so tiny, so you can use multiple on one card.

Den Hintergrund haben ich mit verschiedenen Oxide Inks in einem Verlauf von orange nach pink gewischt und mit Wasser besprenkelt. Anschließend habe ich mit einer grauen Oxide Ink den Schriftzug über den ganzen Hintergrund verteilt aufgestempelt.
For the background I blended a gradient form orange to pink with various Oxide Inks and spritzed it with water. Then I stamped the birthday greeting with a grey oxide ink all over the background. 


Mein allerliebstes Lieblingshäschen ist übrigens der folgende. Sieht er mit der Brille nicht einfach oberniedlich aus?
My most favorite bunny from this set is the following by the way. Isn't it just so adorable with its glasses?

Um die Häschen nicht einfach frei auf dem bunten Hintergrund zu setzten, habe ich diese Kreise mit dem gewellten Rand in verschiedenen Größen ausgestanzt.
I didn't want to place the bunnies on the background just as it is so I die-cut these scalloped circles in two different sizes.


Zusätzlich zu dem Geburtstagsgruß im Hintrgrund haben ich noch verschiedene kleine Sprüche farblich passend gestempelt und zu den Häschen an die Kreise gesetzt.
In addition to the birthday greeting in the background I stamped more tiny sentiments in matching colors and placed them on the circles as well. 



Lieben Dank fürs Vorbeischauen ❤ thanks for stopping by ❤
habt eine kreative Zeit und bis bald,   have an creative time and see you soon 



Material / supplies:
  • Papier / paper: smooth bristol CS Clairefontaine and by exacompta; pink CS
  • Stempel / stamps:  "Little Bunny Agenda", "occasional labels" by Mama Elephant;
    "Handwritten Happiness" by My Favorite Things, 
  • Stempelkissen / ink pads: Memento tuxedo black by Tsukineko  
  • Distress Oxide:  hickory smoke, spiced marmelade, squeezed lemonade,
    wild honey, worn lipstick by Ranger
  • Stanzen/ dies:   "all prettied up" by Mama Elephant;
    "stiched mini scalloped circle stax" by My Favorite Things
  • Farbe/ color: Copic Marker 

19. Februar 2018

Lass Schmetterlinge fliegen - Crafter's Companion


Hallo,
Seit kurzem bin ich Mitglied im deutschen Design Team von Crafter's Companion und heute zeige ich euch mein erstes Inspirations Projekt.

Für den Hintergrund habe ich das Aquarellpapier zuerst von einer Ecke zur anderen Ecke nass gemacht. In drei Schichten habe ich dann die Oxide Farbe shaded lilac mit dem Pinsel aufgetupft und zwischendurch immer wieder trocken gefönt. Noch ein paar Farbspritzer zu Schluss und schon ist der Hintergrund fertig und kann schon mal auf den Karten Rohling aufgeklebt werden. Gerade bei Aquarellpapier nehme ich gerne Flüssigkleber und beschwere die Karte zum Trocknen. So ist danach alles schön gerade und nichts wellt oder biegt sich.

Im nächsten Schritt habe ich die Schmetterlings Bordüre mehrfach aus festen weißen Cardstock ausgestanzt. Macht lieber direkt ein paar mehr Schmetterlinge, die kann man schließlich immer gebrauchen. Einige habe ich weiß gelassen, andere haben ich ebenfalls mit Oxides Inks in verschiedenen Pink und Lila Tönen eingefärbt - dafür nehme ich immer dreieckigen Kosmetikschwämmchen und tupfe die Farbe satt auf. Nach dem Trocknen schon mal zur Probe auf der Karte arrangieren - vielleicht doch noch ein paar mehr Schmetterlinge?
Einige der größeren Exemplare habe ich leicht in der Mitte geknickt und auch später nur an dieser schmalen Stelle aufgeklebt, so ergibt sich eine schöne 3D Optik und die Schmetterlinge scheinen jeden Moment abheben zu wollen.

Zum Schluss habe ich mir passend zu den fliegenden Schmetterlingen den Gruß "Wünsch' Dir was" ausgesucht und schlicht auf einen Kreis gestempelt. Darunter habe ich noch aus Transparentpapier ausgerissen Kreise geklebt und anschließend mit Abstandsklebpads auf den Aquarellhintergrund geklebt. Nun nur noch die kleinen Schmetterlinge, am besten auch mit Flüssigklebstoff, aufkleben und die Karte ist fertig.


Lieben Dank fürs Vorbeischauen ❤
habt eine kreative Zeit und bis bald,


Von Crafter's Companion verwendete Produkte:

Stanzen: 
Sara Signature Collection - Flutterby - metal die "Arrangement of Butterflies"

Stempel: 
Crafter's Companion "Für jede Gelegenheit" (ab April erhältlich)

Papier: 
Crafter's Companion "Printable Vellum Paper"

14. Februar 2018

An Octopus and lots of Hearts


Fröhlichen Valentinstag
Happy Valentine's Day to you

Diese Karte gibt es eigentlich nur weil ich mit neuen Bastelsachen rumgespielt habe. Ich hatte ein paar neue Oxide Inks zum austesten und neue Stempelsets wie das conversational hearts add-on. Und dabei ist dieser Hintergrund entstanden und ich habe daraus eine niedliche Valentinstag Karte gebastelt in der ein Octopuss in einem Aquarium voller Herzen schwimmt - oder zumindest hab ich mir das so vorgestellt.
This card happend because I played with all my new crafting toys. I had a bunch of Oxide to try out and some new stamp sets like the conversation hearts add-on. So this background happend and I turned it into a cute Valentine's card with an octopuss swimming in a tank full of hearts - at least that's what I imagined him doing.  

Den Hintergrund habe ich mit drei Farben aus  der Distress Oxide Linie gewischt. Sie lassen sich wirklich auf fast jedem Papier wie Butter verblenden. Dann habe ich wie üblich etwas Wasser drüber gespritzt und wieder abgetupft. Als es gut durchgetrocknet war habe ich dann mit dem Herzhaufen und einigen masks daraus einen nahtlose Masse an Herzen im unteren Drittel des Hintergrundes gestempelt. Dann habe ich noch einzelne Herzen hinzugefügt, als ob sie von oben nach unten schweben. Wie eine große Lavalampe oder so ähnlich.
The background is blended with three colors of Distress Oxide. And they blend like butter on almost every kind of paper. I spritzed the blend with a little bit of water and dab it of. When it was thouroughly dry I stamped the pile of hearts several times, I used masks to get a seamlessly bulk of hearts at the bottom of the panel. Then I added some of the single hearts from the stamp set, like they're floating down from the top. Like a big lava lamp or something like that.


Der kleine süße Octopus hält eines diese Zuckerherzchen fest in seinen Fangarmen. Die kleinen Sprüche mit denen man die Herzchen bestempeln kann sind einfach super süß.
Für den Spruch war ich erst unentschlossen ob ich ihn schwarz auf weiß stempel möchte oder weiß auf schwarz embossen. Am Ende habe ich mich dann dazu entschieden mir mein eigenes farbiges Papier mit einer anderen Oxide Ink (shaded lilac) zu machen und habe dann noch die Kanten mit einem schwarzen Marker nachgezogen.
The cute little octopus is holding one of the conversation hearts in his tentacle. I love the little messages you can use to make them special.
For the sentiment I was torn between stamping it black on white or emboss it white on black. In the end I decided I create my own colored paper by using another Oxide (shaded lilac) and traced the edges of the strips with a black marker. 



Für noch mehr Unterwasser-Feeling habe ich Nuvo Jewel drops benutzt um den Anschein von Blasen im Wasser zu erreichen. Ich liebe es wie diese transparent trocknenden drops die Farben des Hintergrundes durchscheinen lassen, aber gleichzeitig auch ein wenig Tönung haben.
For more underwater feeling I used Nuvo Jewel drops to create the illusion of bubbles in water. I love how these clear drying drops let the colors shine through while having a little tint itself.




Lieben Dank fürs Vorbeischauen ❤ thanks for stopping by ❤
habt eine kreative Zeit und bis bald,   have an creative time and see you soon 



Material / supplies:
  • Papier / paper: smooth bristol CS Clairefontaine; drawing paper "I love art" by Gerstaecker; black CS
  • Stempel / stamps:  "Octopi my heart", "How you bean? Conversation heart add-on" by Lawn Fawn
  • Stempelkissen / ink pads: Memento tuxedo black,  VersaFine onyx black von Tsukineko  
  • Distress Oxide: abandoned coral, picked raspberry, shaded lilac, wilted violet by Ranger
  • Farbe/ color: Copic Marker 
  • Sonstiges/ misc: Embossing Powder super fine detail 'clear' by Ranger; glossy accents
    Nuvo Jewel Drops (grey mist, pale periwinkle), Nuvo Crystal Drops (morning dew) by Tonic Studios

13. Februar 2018

You left - pawprints on our hearts


Ein Haustier zu verlieren ist immer furchtbar, aber als Katzenliebhaberin leide ich immer besonders mit wen eine Katze den Weg über die Regenbogenbrücke gegangen ist.
Loosing a pet is always hart, but as a cat person I suffer the most when a cat was walking over the rainbow bridge. 

Heute zeige ich daher eine Karte, die ich für eine sehr gute Freundin gemachte habe, die ihren Kater Chili verloren hat. Er war eine solch liebe Katze und hatte ein schönes langes Leben, voller Liebe, schönen Erinnerungen und Spaß. Aber am Ende schmerzt es immer sehr Abschied zu nehmen.
Today I'm sharing a card I made for a very good friend of mine who lost her cat Chili. 
He was a very sweet kitty and had a good long life, full of love, happy memories and fun.
But in the end it always hurts to let go. 

Ich wollte einen Regenbogen mit weichen Übergängen gestalten, der fast die gesamte Kartenfläche einnehmen sollte. Dafür habe ich Distress Inks als Aquarellfarben verwendet und mit Gelb in der Mitte angefangen. Ich habe das Papier zuerst gut feucht gemacht und die Farben beim Streifen ziehen einfach nur einander berühren lassen, so haben sie sich fast von selbst schön vermischt.
Die Ecken habe ich mit Wolken gefüllt, die ich über einen stencil aufgewischt habe. Als alles gut getrocknet war, habe ich daraus ein Rechteck mit stitching gestanzt und dann noch ein Herz-Öffnung ausgestanzt.
I wanted to create a soft rainbow filling most of the card. I used Distress Inks as watercolors and started with yellow in the middle. Working on wet paper and touching the other colors lightlty into each other when I painted more stripes they blend beautifully. I filled the corners with light blue stenciled clouds. 
When everything was dry I die-cut the piece with a stitched frame and used a heart to cut an opening.  


Ich habe eine doppelt gefaltete Karte gemacht. Der Spruch geht im inneren weiter. Das Herz, das sowohl innen als auch außen ein stitching Rand hat, eigenen sich für diese Technik perfekt, weil es eine schöne Optik ergibt.
I made a double folded card which reveals when opened the rest of the sentiment.
The outside-in stitched heart die is perfect, because it gives a nice little stitching on both the cut heart piece and around the cut-out in the front. 


Chili war ein süßer rot-getigerter Kater mit einem kleinen weißen Kinn. Ich habe versucht das Stempelmotiv möglichst ähnlich zu colorieren. Zu guter Letzt habe ich noch kleine Tatzen, die den Regenbogen hinauf führen mit verschiedenen passenden Farben gestempelt.
Chili was a very cute ginger tabby cat with a little white chin, I did my best to colored the stamped kitty image the way he looked. As a finishing touch I stamped the little paws leading up the rainbow in coordinating colours. 


❤ Ruhe in Frieden, kleiner Kerl 
❤ Rest in Peace sweet boy 



Lieben Dank fürs Vorbeischauen ❤ thanks for stopping by ❤
habt eine kreative Zeit und bis bald,   have an creative time and see you soon 



Material / supplies: 
  • Papier / paper: smooth bristol CS Clairefontaine; XL Aquarell von Canson
  • Stempel / stamps: "Meow you doin'?" by Lawn Fawn, "Calli letters" by Mama Elephant 
  • Stempelkissen / ink pads: Memento tuxedo black, , VersaFine onyx black von Tsukineko  
  • Distress Inks:  mustard seed, picked raspberry, salty ocean by Ranger
    and various colors for the rainbow colored paws
  • Stanzen/ dies: "Outside in stitched heart stackables", "puffy cloud borders" by Lawn Fawn; CreaNest XXL No.24 (stitched rectangles) von CreaLies
  • Farbe/ color: Copic Marker 

1. Februar 2018

It's a Girl - Bloghop


Willkommen zu einem besonderen Blog Hop. Heute begrüßen wir einen neuen Erdenbürger
Welcome to a special blog hop. Today we are welcoming a new-born Baby Girl:


Für ihre stolze Mama Katie (gleichzeitig auch unsere Crafter's Companion DT Mama) habe wir uns zusammen getan und ein Baby Album gestaltet. Jede hat eine oder mehr Seiten zu einem bestimmten Thema beigesteuert. Mir sind direkt die süßen Meerjungfrauen in den Kopf gekommen. Die schwimmenden Mädels eignen sich am besten für??? -  Badespaß, Baby's erstes Bad oder auch lustige Plantschbilder.
For her very proud mommy Katie (also our Crafter's Companion DT Mum) we put together a baby album. Everyone of us made one or more pages for a specific topic. I immedieately thought of the cute mermaids. These cute swimming girls a perfect for???? - Baby's first bath, funny bathing pictures and lots of splashing around.


Für den Regenbogen Hintergrund habe ich seit langem mal wieder die Brusho Farbpulver verwendet. Zuerst habe ich das Aquarellpapier von einer zur gegenüberliegenden Ecke nass gemacht und dann wild die verschiedenen Pulverfarben drüber gestäubt. Das Vermischen der Pigmente habe ich mit dem Pinsel dann etwas unterstützt, aber eigentlich fließen die Brushos auf dem feuchten Papier wunderschön von selbst. Nach dem Trocknen habe ich mit weißer Acrylfarbe durch verschieden große Kreisschablonen "Blubberblasen" aufgewischt.

For the rainbow background I used my brusho colors which I haven't used in ages.
First I wet the watercolor paper across the page from one edge to another, then I sprinkled the various powders over it. I used a wet brush to help with the mixing of the the pigments, but they flow very easily by themselves. When everything was dry I blended on some "bubbles" with white acrylic paint and a stencil with different sizes of circles.


Mehr Blubberblasen habe ich anschließend mit einer transparenten Glitterpaste an den Ecken aufgespachtelt.
Afterwards I made more bubbles with a transparent glitter paste that I put on the edges with a palett knive and a stencil 


Platz für Fotos oder Journaling bieten die weißen Rahmen. Meerjungfrau und Seestern sind nur an den Kanten aufgeklebt, sodass Fotos ohne Probleme darunter geschoben werden können.
For pictures or journaling I provide some white mats. The mermaid and the starfish are only glued to the edges of the frame, so sliding a picture underneath won't be a problem. 


Die Regenbogen Fischchen habe ich mit Oxide Inks gestempelt - glücklicherweise passten die perfekt zu den Farben des Hintergrunds.
The rainbow fishies I stamped with oxide inks - which luckily matches almost perfectly with the background colors.


Die kleine rothaarige Meerjungfrau und ihr pinkfarbener Seestern-Freund begleiten die beiden "Blubberblasen" Fotorahmen. Auch hier kann man die Fotos unter die Elemente schieben oder eine kleine Erinnerung zum Baden aufschreiben.
The little redhaired mermaid and her pink starfish friend accompany the "bubble" photo mats. Again you can slide pictures under the Elements or journal some sweet memories about the first bath experience. 



Hach ich liebe es wie unterschiedlich die Glimmer Paste auf den verschiedenen Farben zur Geltung kommt ❤
I just love it how different the glimmer paste appears on various colors 


Die liebe Dunja hat nicht nur unsere einzelnen Seiten zu einem tollen Album gebunden, sondern auch noch ein Video gedreht, in dem sie euch das Album einmal komplett zeigt. Ihr findet das Video hier
Dunja is just a sweetheart, collected all of our pages and bound them together to make a beautiful album. And she even made a video where she is showing you the finished result in a flip-through. You can find it here



Falls ihr den Hop erst hier startet, dann könnt ihr hier nochmals alle Stationen durchhüpfen:
If you're starting the blog hop from here, these are the participating girls:


ihr seid hier --> Claudia <-- you are here




Und nun alles Gute und hab ein wundervolles und buntes Leben kleine süße Sophie
And for now all the best and have a wonderful and colorful life sweet little Sophie 




Lieben Dank fürs Vorbeischauen ❤ thanks for stopping by ❤
habt eine kreative Zeit und bis bald,   have an creative time and see you soon 


Picture credit: baby shoes on wood by Mon Petit Chou Photography / unsplash

Material / supplies: 
  • Papier / paper: smooth bristol CS Clairefontaine; XL Aquarell von Canson
  • Stempel / stamps: "mermaid for you" by Lawn Fawn 
  • Stempelkissen / ink pads: Memento tuxedo black von Tsukineko  
  • Brusho:  (from top to bottom) ultra marine, sea green, leaf green, lemon, gamboge,
    scarlet, crimson, violet 
    by colorcraft 
  • Stanzen/ dies: "wonky stitched rectangles stax", "wonky stitched circle stax"
    by 
    My Favorite Things
  • Farbe/ color: Copic Marker 
  • Sonstiges/ misc: Nuvo Glimmer Paste "moonstone" by Tonic Studios;
    dylusions paint "white linen" by Ranger