22. April 2017

Willkommen im Leben, Amelia


Ein ganz süßes Mädchen hat das Licht der Welt erblickt und da muss auch eine ganz niedliche Karte her. Was geht da besser als Rosa und ein Stofftier - der Klassiker ich weiß, aber trotzdem zuckersüß ❤

Der kleine Hase kommt schon mit denen für ein Stofftier typischen Nähten. Um ihm noch mehr Patchwork Charakter zu verleihen, hab ich den Süßen in einem Plaidmuster coloriert.
Sieht schick und vielleicht erstmal kompliziert aus, ist aber eigentlich ganz einfach. Die Grundcoloration habe ich mit Copic Marker gemacht. Danach mit Buntstiften die Streifen des Karomusters in verschiedenen Farben einziehen. Mit den Buntstiften hat man einfach mehr Kontrolle bei solch feinen Linien.


Für den Namen habe ich die kleinen Wimpel verwenden. Die Buchstaben sind mit Distress Oxide gefärbt und anschließend auf buchstabenlose Wimpel geklebt.


Für den Hintergrund habe ich Kraftpapier mit Distress Oxide bepunktet :) hach wie ich diesen Look liebe ❤  und da es noch kein weißes Oxide Stempelkissen gibt und das normale picket fence Distress Ink Kissen nicht diese knallig weißen Flecken liefert, hab ich dafür einfach Distress Paint verwendet (normale weiße Acrylfarbe geht natürlich auch).





Lieben Dank fürs Vorbeischauen ❤
habt einen kreativen Tag und bis bald,

Claudia



Material / supplies:
  • Papier / paper: Kraftpapier, Mixed Media Imagine von Canson; Vellum von/ by Hahnemühle
  • Stempel / stamps: "honey bunny" von Mama Elephant; "cutie pie" von Lawn Fawn
  • Stempelkissen / ink pads: Memento tuxedo black von Tsukineko
  • Distress Oxide: worn lipstick von Ranger
  • Distress Paint: picket fence von Ranger
  • Stanzen/ dies: "stitched mini scalopcircle stax", "stitched banner alphabet",
    "stitched scallop basic edge" alle von My Favorite Things
  • Farbe/ color: Copic Marker, Polychromos Künstlerfarbstifte von Faber Castell

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen