18. September 2016

Schachtel Sonntag - oder wie man aus Tags eine kleine Verpackung bastelt

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch. Hier ist herrliches Bastelwetter: es ist neblig und regnerisch. Daher habe ich heute für euch eine etwas andere Bastelidee.
Im kommenden Karten Kit Oktober von danipeuss sind neben Papier und einem süßen Stempelset auch 12 mittlere Kraftpapiertags enthalten. Ich habe diese zwar auch für Karten verwendet, aber ich dachte mir, daraus kann man doch auch wunderbar eine kleine Verpackung basteln.

Aus jeweils 2 Tags und einem schmalen Streifen Designpapier habe ich diese kleinen Schachteln, Tütchen, Tag-Beutelchen gebastelt. Vielleicht fällt euch ja ein passender Name ein.


Sie sehen zwar recht klein aus aber es passt doch eine Menge hinein und als kleine Aufmerksamkeit find ich sie super süß.


***********
Hier nun das Tutorial dazu:

Für eine Tag-Box benötigt man:
2 Tags (hier Größe 5) und einen Streifen Designpapier 2 1/2" x 6" (ca 6cm x 15cm)
Falzbrett, doppelseitiges Klebeband oder Flüssigkleber


Jedes Tag wird am unteren Ende mit einer Falzlinie versehen.
1 1/4" von der unteren Kante entfernt
Das bildet den Boden der Box


Das Designpapier wird wie folgt von links nach rechts mit Falzlinien versehen:
1/2  -  2 1/4  -  2 3/4  -  3 1/4  -  5  -  5 1/2


Um Seitenlaschen zu erhalten werden die langen Kanten jeweils auch noch mit einer Falzlinie von 1/2" auf jeder Seite versehen



Auf dem folgenden Bild sieht man dass der gefalzte Streifen Designpapier in der Mitte zerschnitten wird um zwei Seitenteile zu erhalten. 
Nach dem Falzen der Linien werden die Quadrate in den Ecken raus geschnitten


Eine der Laschen am kurzen Ende wird nach Innen festgeklebt.
Das gibt eine hübsche Kante und Stabilität.


Man kann nun die Seitenteile direkt einkleben, ich habe aber noch zusätzliche Falzlinien gezogen


Ohne zusätzliche Falzlinien: links; mit zusätzlichen Falzlinien: rechts


Jetzt nur noch je nach Geschmack und Anlass dekorieren, mit ein hübsches Band, Bakers Twine o.Ä. verschließen - und fertig ist die kleine Verpackung


******

Ich habe einmal in fluffig pink dekoriert, passend zu den Pralinen die ich darin verschenken möchte



Oder auch jetzt zur Erkältungszeit ganz viel Magie verschenken in Form von Tee und Schokolade


Und dann noch eine kleine Aufmunterung für zwischendurch und einfach so, vielleicht auch für Schulkinder, dann mit Gummibärchen und Kaubonbon



Ich hoffe ich konnte euch eine kleine Anregung geben, was man auch mal mit Tags machen kann. Und wenn man größere Tags verwendet (dabei kann man auch die Maße für den Falz und die Seitenteile gleich lassen) dann kann man natürlich auch mehr reinpacken :D

Falls ihr noch Fragen zum Zusammenbau habt o.Ä. lasst mir gerne einen Kommentar da. Auch was ihr in dieser kleinen Tag-Box verschenken würdet würde mich interessieren und freuen von euch zu hören.

Habt einen schönen Sonntag

Claudia


Material:
Karten Kit Oktober von danipeuss
Klartext-Stempelset A6 "Sarah" Alphabet  von danipeuss
doppelseitiges Klebeband
oder Flüssigkleber
Bänder, Bakers Twine
Seidenpapier pink
kleine Holzwäscheklammer

1 Kommentar:

  1. Wie süß ist das denn?! Großartige Anleitung, Claudia :)
    LG und schönen Sonntag!
    Reni

    AntwortenLöschen