27. Juli 2016

Floating Otter Birthday Card

Hallo

bei der aktuellen 30day coloring challenge auf Instagram entstehen bei mir ganz viele fertige Stempelmotive,die nur darauf warten auf einer Karte verbastelt zu werden. Den knuffigen Otter habe ich in zwei Varianten ausprobiert und der graue darf heute auf eine Geburtstagskarte.

Hello

with the current 30day coloring challenge on instagram going on I got soooo many colored stamped images, only waiting to get on a card. The cute little otter I tried in two variations and I used the grey one on todays birthday card.

the dailymarker 30 day coloring challenge - Day 20

Die liebe Lisa, eines unserer "Happy Instagirls", hat heute Geburtstag.  Für sie haben ich folgende Karte gebastelt:

Today it's the birthday of sweet Lisa, one of our "Happy Instagirls". For her I made the following card:


Einige von euch werden die Farben des Hintergrunds und die Sterne von der "Nessie in Urlaub Karte" wieder erkennen.
Jaaaaa :) ich war soooo verliebt in die Farbkombination der Distress Inks, dass ich mehrere Aquarellblätter eingefärbt habe :D Ich finde diese Mischung hat was von Sommer und tropischem Meer, aber auch von Weltraum und Fantasie, oder mit was verbindet ihr diesen Hintergrund? Distress Inks sind ja immer perfekt wenn man Wasserblasen, -tropfen, -spritzer darstellen möchte und der Otter schwimmt doch schön mit seinem Päckchen, oder? :)

Some of you may recognize the colors of the background and the stars form yesterday's card "Nessie on vacation".
Ooooohh yeees :) I was so in love with that particular combination of distress ink colors that I made a a whole bunch of similar backgrounds :D This combination reminds me of summer and tropical sea but also of outer space and fantasy, what is it reminding you of? Distress Inks are alsways perfect if you're going for water bubbles, drops or splashes :) and the otter is swimming just fine with his present, doesn't he?


Die Sterne habe ich aus dem Hintergrundpapier ausgestanzt und auf Abstandspads aufgeklebt. Dann habe ich die Sterne nochmals aus Transparentpapier ausgestanzt und "Happy Birthday" mit Embossing Pulver embossed.

The Stars were die cut from the background and pop up with foam tape. I cut them again from vellum and heat embossed "Happy Birthday" with embossing powder.


Das Kraftpapier läßt die Farben so toll strahlen - hach da kommen eventuell noch weitere solcher Karten :P
Oh the colors pop so nicely on the kraftpaper  - I think there will be coming a few more cards like this :P


Alles Liebe und Gute Lisa, feier schön!!! - wishing you the best, Lisa - party like a rockstar!!!


Habt einen kretiven Tag
Have a creative day

Claudia

Material:
watercolor paper
Distress Inks: blueprint sketch, cracked pistacchio, mermaid lagoon
Distress Paint: picket fence
bristol cardstock
stamps: year five (otter), mom + me (happy), lovable legends (birthday) all by Lawn Fawn
copic markers
dies: stars by Little B; stitched borders by Lawn Fawn 
vellum
embossing powder liquid platinum

24. Juli 2016

Hello Sunshine - Nessie on vacation

Hallo

heute schicke ich eine "Legende" in Urlaub :) auch Nessie möchte mal in anderen Gewässern schwimmen und daher habe ich sie  kurzerhand in die Südsee geschickt

Hello,

today I'm sending a 'legend' on vacation :) even Nessie wants to swim in different waters for a change, so I send her to the South-Seas without further ado.


Sieht sie nicht echt schnicke in pink aus mit der Blüte am Kopf - offensichtlich hat sie ja keine Haare, aber wer weiß das schon, immerhin ist es eine Legende :)

Doesn't she look pretty in pink with the flower on her head - she obviously hasn't got any hair, well but who knows, after all it's a legend :)



Die Sterne für den Hintergrund sind aus Motivpapier und aus Aquarellpapier ausgestanzt.
Die Aquarellpapier-Sterne habe ich dann mit Distress Inks eingefärbt und mit Wassertropfen bespritzt

For the background I die cut some stars from patterned paper and watercolor paper. 
The stars from watercolor paper I colored with distress inks and sprayed it with water droplets.


Auf die Kraftpapier Cardbase habe ich mit feine weiße Tropfen mit Distress Paint gespritzt, aber man kann auch weiße Acrylfarbe dafür nehmen.
Onto the kraftcolored cardbase I spritzed some fine white droplets with Distress Paint, but you could also use acrylic paint.


Die Worte habe ich mit weißem Embossingpulver embossed.
I heat embossed the sentiment with white embossing powder to match the white droplets




Habt einen kreativen Tag
Have a creative day

Claudia


participating in:


Lawnscaping Challenge #134 Rainbow
sponsored by Lawn Fawn











Material:
watercolor cardstock
Distress Inks: abandoned coral, blueprint sketch, 
cracked pistacchio, mermaid lagoon, picked raspberry
Bristol cardstock
Copic Markers
stamps: Lovable Legends (Nessie), Hello Sunshine (sentiment), 
Life is Good (palm tree), Flamingo Together (tiny flower) by Lawn Fawn
dies: stars by Little B
embossing powder white by Hero Arts
Distress Paint picked fence

17. Juli 2016

Born to Ride - a masculine birthday card

Hallo

heute zeige ich hier mal eine etwas andere Karte, ohne niedliche Stempeltiere oder bunten Farben. Denn heute hat mein Paps Geburtstag und er ist leidenschaftlicher Motorradfahrer. Er fährt aber Sportmaschinen und keine Harley Davidson wie man vlt als erstes vermuten könnte. Als Geschenk bekam er von mir auch ein neues Halstuch zum Motorradfahren (welches man auch auf den Bildern sieht). Und passend dazu wollte ich die Karte gestalten.

Hello

I have a different  card to show today, without cute critters or bright colors. Because it's my dad's birthday today and he is a passionate Biker. But he rides the racing bikes not a Harley or something like that what comes mostly to mind. As one present he got a new neckscarf for motorbiking (which you can see on the pictures as well). And I wanted to create a card that matches the theme and the colors.


Was viele von euch noch nicht über mich wissen - ich habe früher viel mehr solche grungy Karten oder auch Tags und auch Art Journaling gemacht und ich bin ein großer Fan von Tim Holtz und all seinen Produkten. Ich liebe einfach seine etwas "dreckigere" Art zu gestalten. 
Ich mag es auf Papier Oberflächen zu imitieren wie zB auf der Karte zu sehen ist die Metalloptik. Tim nennt das faux-metal - also falsches Metall. Dafür habe ich aus cardstock Buchstaben ausgestanzt und auf ein weitere Stück cardstock das Wort geklebt. Anschließen kommt ein Stück selbstklebendes Aluminiumband drüber und wird schön um die Ecken gerieben. Dann nur noch mit Kugelschreiber "Kratzer" und "Dellen" zeichnen und nun kommt schwarze Acrylfarbe drüber. Kurz antrocknen lassen und mit einen Tuch leicht abwischen, sodass in den Ecken und Kanten genug Farbe zurück bleibt. Das war die Kurzfassung damit dieser Post nicht zu lang wird :P

Some of you may not know about me that I used to make more of these grungy cards or tags and art journaling in the past. I am a huge fan of Tim Holtz and his products and I love his kind of dirty way to create. I enjoy to imitate surfaces on paper like the "metal" you see on the card. Tim calls that faux-metal. To achieve that look I die-cut some letters from cardstock and glue the word on another piece of cardstock. On top I used a foil tape and rub it gently around the edges. Then I take a ball pen and drew some scratches and marks and such. Finally coat the piece with black acrylic paint, let it dry for a moment and wipe soflty across with a paper towel to remove the paint but leave anough in the scratches and edges. This was the short version, otherwise this post would be toooooo long :P


Genauso kann man, anstatt von die cuts, auch mit embossing foldern arbeiten. Allerdings muss man hierbei die Folie zuerst auf das Papier kleben und dann erst embossen. Dann auch wieder Acrylfarbe drüber und so vorgehen wie zuvor.

This technique works similar with an embossig folder, but you need to put the foil tape onto the cardstock first, then let it through your maschine. Then acrylic paint on top and continue like mentioned before.


Mit Distress Inks habe ich einen wilden Hintergrund mit der "ink smooshing technique" gestaltet - also die Farbe auf eine Folie geben, etwas Wasser drüber sprühen und mit einer zweiten Folie auf das Papier partiell auftragen. Zwischendurch trocknen und in mehren Farb-Schichten arbeiten.
Für den Kartenhintergrund habe ich mit verschiedenen Kratzer- und Crackle-Stempeln auf grauen Cardstock gestempelt, mal in dunkelgrau und mal in metallic Platinum.

With the "ink smooshing technique" and Distress Inks I created a wild background. For ink smooshing you put the inks onto a slick surface such like old packing, spritz water on top take another piece of plastic and transfer the ink onto the paper. Dry in between and work in layers.
For the background I stamped onto a piece of grey cardstock with different scratch and crackle stamps, some in darkgrey others in metalic platinum.


Habt einen kreativen Tag

Have a creative day

Claudia

Material:
watercolor paper
Distress Inks: candied apple, black soot
grey cardstock
stamps: crackle cover-a-card by Impression Obsession;
bitty grundge by Tim Holtz stampers anonymous 
Archival Ink: watering can; Brilliance: platinum
dies: alphanumeric 3/4 inch by Tim Holtz Sizzix
embossing folder: clockworks by cuttlebug
foil tape and black acrylic paint

12. Juli 2016

Happy starfish - lawnscaping challenge No133 mood board inspired

Hallo zu einer neuen Runde bei der Lawnscaping Challenge.
Diese Woche heißt die Aufgabe: mood board inspired  - also quasi eine Pinnwand mit Muster- und Farbsammlungen, die einen inspirieren soll.

Hello to another round with lawnscaping challenge
This week the task is mood board inspired - a collection of colors and patterns and pictures to get inspired by

und so sieht das mood board aus:
and this is how the mood board looks like:
image source
für mich zeigt es Sommer, Meer, Wasser Sonne, Fröhlichkeit
for me it says summer, sea, water, sun, happiness

******

Mit den fröhlichen Seesternen von Lawn Fawn habe ich diese Karte gestaltet.

And with the happy starfish by Lawn Fawn I created this card


Für den Hintergrund habe ich mit Kreppband Streifen abgeklebt und Distress inks aufgetragen. Dann die Klebestreifen abgezogen und gezielt Wasser aufgetropft, dass an manchen Stellen die blauen Streifen "ausbluten". Ich finde das ergibt einen tollen Wassereffekt.

For the background I masked off some stripes with low-tacky tape and blended on some distress inks. Then I removed the tape and selectively spritzed on some water to let the blue stripes bleed out a bit in some parts. I think this gives a beautiful watery effect.


Das ausgestanzte "smile" haben ich mit weißem cardstock aufgedoppelt und dick mit glossy accents überzogen.
I doubled up the smile die cut word with white cardstock and coated it heavily with glossy accents. 


Die Seesterne bekamen auch ein wenig Glitter, kleine Glitzerpunkte, die ich mit Glittermarker gemacht habe.
The starfish got a little sparkle too, some glittery dots I made with glitter fine-tip markers.




Also mich bringen diese süßen Seesterne einfach immer zum lachen, sie sehen soooo fröhlich aus.
Wünsche euch auch einen fröhlichen Tag

These cute starfishes always make me smile, they're just looking soooo happy
wishing you a happy day as well

Claudia


participating in :
Lawnscaping challenge No 133
sponsored by Ellen Hudson











Material:
bristol cardstock by exacompta
Distress Inks: blueprint sketch, tumbled glass, mermaid lagoon
stamps: so jelly ba Lawn Fawn; thank you by clearly besotted
dies: scripty smile by Lawn Fawn
copic markers
glitter markers by atyou spica
glossy accents

8. Juli 2016

Auch Krebse feiern Geburtstage....

Hallo,

auf Instagram findet gerade - mittlerweile schon zum fünften Mal - die "the daily marker 30 days coloring challenge" statt. Jeden Tag soll man sich wenige Minuten Zeit nehmen um irgendetwas zu colorieren. In meinem Fall sind das meistens natürlich Stempel, aber man kann alles colorieren dass nicht wegläuft :P (also nicht die Katze einfärben oder den Pudel tönen ;) ) Es macht so viel Spaß und man hat danach (zumindest als Kartenbastler) eine große Auswahl an fertig colorierten Motiven.

Hello,

on instagram started "the daily marker 30 days coloring challenge" a few days ago - for the fifth time I might add :D Every day you should take a few minutes to color something. In my case it's stamps of course, but you can color anything that isn't mobile (so don't paint your cat or tint the poodle ;) ) It's so much fun and the benefit (at least for a cardmaker) you get a pretty good amount of colored pieces ready to make into a card.


Das war mein Tag 2 der Challenge
Die Krebse aus dem Sternzeichen Set von Mama Elephant habe ich mit Distress Inks aquarelliert.
Sternzeichen Krebs ist ja gerade und da habe ich die Kleinen direkt auf einer Geburtstagskarte verbastelt.

This was day 2 of the challenge
I colored the crabs from the zodiac sign stamp set by Mama Elephant with Distress Inks.
Since cancer is the current star sign I used them immediately for a birthday card.


Den Hintergrund habe ich mit Distress Inks gewischt und einmal kräftig Wasser drüber getropft und dann noch schwarze und weiße Farbe.

The background is blended using distress inks and spritzed with water and black an white paint.


Die kleinen Kerlchen halten die Buchstaben für die Abkürzung "H appy B irthday to = 2 you = U" in ihren Zangen und ich hab mir vorgestellt dass es ja Blubberblasen sein könnten ;)

The cute little guys holding the letters for the short-cut for "H appy B irthday to = 2 you = U" in their pincers and I imagined them to be bubbles :)

Alles Gute an alles Krebs-Geburtstagskinder da draußen, feiert schön!!!

Happy Birthday to all the cancers out there, have a great party!!!

Habt einen kreativen Tag,
Have a creative day,

Claudia


Material:
watercolor paper
Distress Inks: blueprint sketch, chipped sapphire für den Hintergrund (background); uvm zum Colorieren 
stamps: cosmic stars by Mama Elephant; owen's ABC by Lawn Fawn

5. Juli 2016

Roadtrip mit dem Bulli

Mein Traum Urlaub: mit dem VW Bulli einen Roadtrip machen :) am liebsten an einer Küste lang.

Mein dream vacation: a road trip with a VW 'Bulli' (it's the nickname for the cute little van or minibus) :) preferably a coastal route. 


Den Bulli habe ich mit staz-on ink auf Aquarellpapier gestempelt und anschließend mit Distress Inks coloriert. Auf ein schmaleres Stück Aquarellpapier habe ich die Buchstaben mit verschiedenen Distress Inks gestempelt um einen regenbogen-farbenen Verlauf zu bekommen.

I stamped the 'bulli' onto some watercolor paper with staz-on ink and colored it with ditress inks. On a smaller piece of watercolor paper I stamped the letters using various distress inks to create a rainbow gradient. 


Weil der Bulli so skizzenhaft gezeichnet ist, habe ich die beiden rechteckigen Papierelementen in einer schnörkeligen Linie mit einem Fineliner umrandet. Auch den Buchstaben habe ich eine Umrandung gezeichnet.

Since the stamped image has kind of a sketchy outline I draw some squiggly frames around the two rectangle paper pieces with a fineliner and outlined the stamped sentiment as well.



Auf einen schönen Sommer und habt einen kreativen Tag,

Happy summer and have a creative day

Claudia

Material:
watercolor paper 'Bamboo' by Hahnemühle
Inks: Distress Inks (salty ocean, tumbled glass, twisted citron, squeezed lemonade, mustard seed, abandoned coral, picked raspberry); lawn fawndamental dye inks (jalapeno, merman, soot)
stamps: Calli letters by Mama Elephant; Road Trip by Inkadinkado

1. Juli 2016

Happy Vibes

Hallo,

heute habe ich mal eine Karte zu zeigen, bei der ich mir echt nicht so sicher bin wie ich sie selbst finde.....
Das Häschen erkennt ihr vielleicht, da hatte ich eines verregneten Samstags mal das ganze Set mit Distress Inks aquarelliert.

Musterpapier ist ja immer so eine Sache, vor allem wenn das Muster so heftig ist :P
Keine Ahnung was mich geritten hat, aber zusammen mit dem Spruch - der ja auch eher so in die Hippie-/ psychedelische Richtung geht - dachte ich passt das Blumenmuster gut. Irgendwie baut das Häschen da wohl gerade kleine happy vibes Pflänzchen an - und das jetzt nicht irgendwie falsch verstehen ;)

* * * * *
Hello,

today I need to show you a card, of which I'm not quite sure what to think of it myself....
You may recognize the bunny - one rainy saturday a few weeks ago I watercolored the whole set with distress inks.

Patterned patter can some times be a pain to use, especially when the pattern is so bold :P
I don't know what the hell came over me, but I thought with the semtiment - which is heading somewhat into a hippie or psychedelic way - the crazy flower pattern could go well. Somehow the bunny is planting some kind of happy vibes plant - and don't get any funny ideas by that ;)


Die Wortstanze habe ich mit Copic Markern in einem Verlauf coloriert und anschließend noch glossy accents drüber. 

The word die-cut is colored in a gradient with copic markers and then I put glosy accents on top.


Schreibt mir gerne mal was ihr so von der Karte halten :)
Habt einen kreativen Tag

Would love to hear from you what you're thinking of this card :)
Have a creative day

Claudia

Material:
watercolor paper
stamps: pix's favorite, happy everything by Mama Elephant
Distress Inks: black soot, hickory smoke, abandoned coral
dies: happy script by Mama Elephant
copic marker