15. Mai 2016

Cooler Kater und Distress Ink only

Hallööööchen

tja was soll ich sagen, hier kommt ein challenge fail :P 
Als ich am vergangenen Dienstag die neue taskfortwotuesday challenge gesehen hab, hatte ich wohl einen Tunnelblick. Kaum hatte ich Distress Inks gelesen, hab ich alles andere ausgeblendet.

....well, what should I say.....this is a challenge fail :P
When I saw the new task for two tuesday challenge I think I had a tunnel vision. I read Distress Inks and everything else faded away.

Wie einige von euch vielleicht wissen (bzw schon nicht mehr lesen können ;) ) sind Distress Inks mit Abstand und schon seit Jahren meine absoluten Lieblingsfarben, -stempelkissen, -kolorationsmedium, usw usw :D Da kam mir diese challenge gerade recht.

As some of you may know (or perhaps tired of reading about it ;) ) Distress Inks are my favourite colors, inks and coloring media etc by far and since many years. This challenge is just perfect.

Leider besteht wohl bei mir die challenge darin alles zu lesen und auch unter anderem auf den Sketch zu achten. Denn hier ist der fail passiert. Ich war sofort drin im Wischen und Ditschen und Klecksen - leider hab ich eben erst beim Blogpost verfassen bemerkt, dass da ja auch eine Sketch Vorgabe war - uuuuupppss und ich bin daran komplett vorbeigeschlittert :P tjaaaaa schaaaadeee 

Unfortunately it seems the main challenge for me is to read everything and amongst other things pay special attention to the sketch. Because this is where the fail happened....I instantly was blending, inking and spritzing - I just realised now, as I'm writing the blogpost: "there was a sketch" - uuuuhhh oooooohh and I definitely missed the target :P weeeeelllll what a shame

Dafür ist wirklich alles (bis auf die Stempelmotive) mit Distress Inks gestaltet ;) vielleicht zählt dass ja ein wenig :D

But despite that everything (except the stamped images) is colored and created with Distress Inks only :) maybe that will count a teensy tiny bit??? :D


Endlich hat auch das relative neue weiße Distress Ink Kissen seinen Einsatz, damit hab ich zuerst eine Basis gewischt bevor ich peacock feathers durch eine Kreis-Schablone gewischt habe. Und natürlich danach die unverzichtbaren Wassertropfen drüber gesprenkelt - ich liebe diesen Effekt. 
Auch den schwarz-weißen Streifen-Rand habe ich mit Distress Inks (black soot und hickory smoke) und einer Schablone gewischt. 

I used the white distres ink pad  - which is from the latest release - to blend a basic background. On top of that I used a stencil and peacock feathers to create the large circles. I spritzed some water over the background of course, I just love that effect.
The black and white striped border was blended with distress inks (black soot and hickory smoke) and a stencil as well.


Der dicke puschelige Kater ist unverkennbar von MFT und drohnt wirklich sehr cool auf seinem dicken Kissen.

The chubby fluffy cat is from mft and is sitting pretty cool on its big pillow.


Liebe Grüße und habt ein kreatives Pfingstwochenende
Have a creative weekend 
Claudia

 Material:
Kraft-Cardstock
Distress Inks von Ranger
(picket fence, peacock feathers, black soot, hickory smoke)
stamps: BB cool cat von MFT (my favorite things)
stencil: selbstgeschnitten mit der Silhouette



participating:

1 Kommentar:

  1. Hihi.. ach Claudia.. was soll ich sagen.. glaub mal nicht mir is das nicht auch schon passiert.. bei unserer eigenen Task.. haha.... und sonst schon diverse Challenges vermasselt (vorallem zeitlich...) also, ich finds nicht schlimm.. wenn DU dafür nicht schlimm findest dass du quasi aus der Wertung fliegst ;-) aber nicht, dass du beim nächsten Mal auf die Idee kommst, uns deine Werk vorzuenthalten.. eben auch wenn du den Sketch verbaselt hast.. wir freuen uns trotzdem riesig.. und deine Katzen-Coloration ist DER Hammer! Du hast das sooowas von drauf!!!!!! Echt!

    AntwortenLöschen