25. März 2016

Happy Insta Girls Oster Blog Hop

Hallo liebe Hop-Freunde, ich bilde dieses Mal das Schlusslicht der Oster Hoppel-Hop Parade der Happy-Insta-Girls. Ich hoffe Ihr seid noch fit  ;)

Wir, die Insta-Girls, sind eine kreative Truppe, die besessen von Stempel, Papier und Klebstoff sind und damit Karten und andere Kleinigkeiten basteln. Alle teilen wir unsere selbsterstellten Werke auf Instagram und haben uns dort kennen und lieben gelernt. und daher feiern wir uns und unsere gemeinsame Leidenschaft regelmäßig mit einem Blog-Hop der besonderen Art. Unsere Birka lost uns jeweils einen geheimen Partner aus, für den wir dann zu einem bestimmten Thema eine Karte basteln und zusenden.

Dieser Hop trägt passend zum kommenden Osterfest den Namen Hoppel-Hop und wir haben Osterkarten gestaltet auf oder in denen etwas versteckt sein sollte... 

Ich habe Post von Birka erhalten - ich konnte gar nicht aufhören an der Karte rum zu spielen :D aber seht selbst:

Naaaaaa, wer hat sich denn da versteckt???

Die Häschen waren wohl nicht sehr artig bei Birka, denn man muss sie an den Ohren ziehen


und die bunten Eier kann man auch noch getrennt von den Häschen bewegen.

 

super cool oder??? ich find die Idee genial und so eine interaktive Karte macht so viel Spaß.
Und die Farben....genau mein Fall: beeriges Pink mit Türkis - mein Farbenherz lacht 


Vielen lieben Dank Birka für diese tolle Osterkarte *schmatz*

******

Da ihr den Hop wahrscheinlich schon durch gehoppelt seid, wisst ihr wohl bereits welche Karte ich für Julia gemacht hatte. 

Der kleine Hase von averyelle  ist so niedlich und wie er so schüchtern seine Pfötchen an sein Bauch drückt - ich war sofort verliebt in das Set. Ich finde zu solch zarten Geschöpfen passt am besten Aquarell - sowohl als Hintergrund wie auch in der Koloration selbst.


Als Hintergrund habe ich "unordentliche" Streifen in pink Schattierungen aufgepinselt und das Häschen samt den riesigen Eier auf etwas angerissenes Transparentpapier gesetzt. 
Die Eier stammen aus einem älteren Set von stampers anonymous by Tim Holtz und bestehen aus zwei Stempeln. Ich liebe diese Eier, da man damit toll natürliche Vogeleier nachempfinden kann. Passend zu dem soften Hintergrund habe ich mir als Vorbild aus der Natur die blass blauen Eier der Rotkehlchen ausgesucht. Ich hab aber auch ein bischen Mint reingemogelt :P


Nun zu meinem "versteckten" Kartenteil....
Auf der Kartenfront wollte ich nichts verstecken, daher blieb nur der Innenraum und der ist ja bekanntlich sehr flach - also große Aufbauten und Ziehmechanismen (wie zB auf der Karten von Birka) hätte ich dort gar nicht unterbringen können. Also habe ich mich für eine simple Schieber-Technik und ein neues Bild entschieden. 


Dadurch entstehen quasi zwei Karten in einer, da der Stil ein völlig anderer ist. Ich hab dem Häschen von Mama Elephant einen Karotten-Ballon gezeichnet und es schwebt daran ins Gras. 


*******


und hier die Hop-Liste damit ihr den Hop auch ganz von Anfang erleben könnt:

Claudia (<-- ihr seid hier)


Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest, schöne Feiertage mit euren lieben und vlt versteckt euch der Osterhase ja das ein oder andere kreative Geschenk - immer schön suchen :)


Habt eine schöne und kreative Zeit 
Claudia

Kommentare:

  1. Oh, die Eier sehen ja sowas von echt aus! Hätt ich nicht gedacht, dass die gestempelt sind! Da hat der Kleine aber gut zu schleppen ;D
    <3 Claudia!
    LG
    Reni

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow! Deine Karte, eigentlich Karten, sind ganz zauberhaft.

    Wenn meine Langohren diese Position einnehmen, nennen wir das immer "T-Rex-Pfötchen" :D Ist aber gar kein schlechtes Zeichen, meistens gucken sie dann nur neugierig oder betteln nach Leckereien. Dein Häschen denkt sich vermutlich - "nee, die Eier sind gestempelt? Wow!" das waren nämlich auch meine Gedanken. Sieht super aus!

    Frohe Ostern,

    Jessa

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz, ganz großartige Karte ist das geworden, liebe Claudia! Mir haben es witzigerweise deine pinken Aquarellstreifen total angetan. Die ergeben soo einen schönen Hintergrund. Und dann auch noch dieser tolle Ziehmechanismus im Innenteil. Einfach wunderschön!

    AntwortenLöschen
  4. oh toll.. du hast in der Karte was versteckt. Und ich Dussel suche die ganze Zeit draußen :D hatte ich auch überlegt, aber die entscheidende Idee kam irgendwie nicht xD toll.. der Hop macht so viel Spaß.

    AntwortenLöschen
  5. Wow... wie wunderschön... udn wie untershciedlich innen und aussen sind.. aber toll!!! Das Hasi vorn mit den echt grandiosen Eiern (wachtel?) und innen nochd ieser tolle Zaubertrick :-) eifnach schön

    AntwortenLöschen
  6. Ich liiiiiiiiebe deine Karte! Du hast da so viele tolle unterschiedliche Elemente untergebracht, da kommt man aus dem gucken gar nicht mehr raus. Danke nochmal für diese wunderschöne Karte! :* Und die Kekse (die in wenigen Minuten inhaliert waren... :D *ähem).
    Hab ein tolles Osterfest! :)
    xo Julia

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich - die Eier sehen mega echt aus :o
    Ich liebe das Pink auf das Frontseite und die Idee des Verstecks(mit dem süßen Möhren-luftballon <3 ! :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie hübsch! Wirklich total schön einfach! Die Kartenfront ist sooo schön, die Streifen und die Eier passen sooo toll zusammen. Und dein "Versteck" ist auch sehr sehr gelungen. Auf deiner Karte gibt es echt so mega viel zu entdecken. Klasse!

    Liebste Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen