26. März 2016

Happy hoppy Easter - Osterkarte mit doppeltem Wackeleffekt


Hallo und fröhliches Osterwochenende euch allen,

heute kann ich euch endlich diese Osterkarte zeigen, denn sie ist heute bei ihrer Empfängerin angekommen. Ich hab sie für meine liebste Bastel-Freundin Kati von kittymitty blog (oder auch @crafty-kati-creations auf instagram) gebastelt und ihr in einem kleinen Osterpaket geschickt.


Es ist eine Shaker-Karte mit ganz vielen Möhrchen, Pailletten und kleinen Rocailles-Perlchen gefüllt.



Das kleine Häschen von Mama Elephant ist auf einer selbstgebauten Wackelscheibe aufgeklebt - ähnlich der bekannten action wobbler nur eben diy


Und wem gerne schlecht wird, wenn er/sie während einer Autofahrt ließt oder keine Achterbahn fahren kann, sollte jetzt schnell weiter scrollen, den auf dem nächsten Bild habe ich versucht den Wackel-Effekt des Häschens einzufangen.


Lustig, oder? Alleine beim Zusehen wird einem anders und in echt wackelt der Kleine echt schnell hin und her.

***************
Morgen gibts noch mehr Osterkarten und demnächst eventuell noch ein Tutorial für die selbstgemachte Wackelscheibe - wenn ich Lust darauf hab lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.


Liebe Grüße und habt eine kreative Zeit
Claudia


Material:
exacompta Karteikarte - bristol cardstock
stamps: lunar animals; hunny bunny by mama elephant
Happy Birthday by clearly besotted
copic marker
Distress Inks by Ranger:
(twisted citron, mustard seed, carved pumpkin)

Kommentare:

  1. Eine total süße Osterkarte! Und interaktiv ist immer etwas besonderes!
    Ich hoffe sehr, es kommt ein Tutorial für die selbstgemachte "Drehscheibe" *gg*
    LG und frohe Ostern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandy, danke für deinen lieben Kommentar <3 ich liebe interaktive Karten. Das Tutorial kommt auf jeden Fall demnächst, es ist schon in Arbeit :D

      LG und dir auch frohe Ostern

      Löschen