28. März 2016

Frühlingshafte Ostergrüße mit Hase und Vögelchen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder eine Kartenpäarchen für euch.
Seit kurzem gibt es ein neues Set von Averyelle, das sofort mein Herz erobert hat. Die Wald- und Wiesenbewohner in diesem Set sind so hübsch gezeichnet wie ich finde und irgendwie möchte ich da immer meine Aquarellfarben auspacken


Ich mag es den Tieren unterschiedliche in Natur und Zucht vorkommende Fellfarben zu verpassen :) und so wurde dieses Häschen einfach mal bunt getupft - dafür gibt es unter Kaninchenzüchtern bestimmt einen Fachausdruck ;) ich hatte ja selbst lange Zeit eine Kaninchendame und deren Fellfarbe hieß "havannabraun" :D Diese bunt-getupfte Fellfarbe kenne ich auch von Katzen und dort werden diese Tiere als Glückskatze bezeichnet, also warum also nicht auch ein Glückshäschen :)




Die zweite Karte ist genau wie die erste gestaltet nur mit Pink und einem Häschen in Grau-weiß. Ich finde dunkle Schnäutzchen und Pfötchen einfach niedlich - bei Katzen kennt man das von Siam, Birma uÄ - ob das bei den Häschen auch siamfarben heißt??? Egal Hauptsache süß, oder? Und wir wollen ja auch nicht die kleine Blaumeise vergessen die dem Häschen da Gesellschaft leistet.



Habt eine schöne und kreative Zeit

Claudia


Material:
stamps: Woodland Wonders by Averyelle
Mix Media Papier Imagine von Canson
exacompta bristol cardstock
Aquarellfarben
Distress Inks
dies: thinlits mixed media2 Sizzix by Tim Holtz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen