29. Januar 2016

Happy Insta Girls Schrott Hop

Halllooooo :D

Long time no see.......
Ich bin derzeit in der Endphase meiner Bachelor Arbeit und hab daher das Basteln schweren Herzens auf Eis legen müssen. Aber ich lasse es mir nicht nehmen bei diesem einzigartigen Blog Hop mitzumachen. Immerhin muss ich doch zeigen was mir zu dem Schrott, den Wiebke mir mitgeschickt hat, so eingefallen ist.
Warum ich "Schrott" von Wiebke bekommen hat und wie es dazu gekommen ist könnt ihr ganz einfach in meinem letzten Blogpost nachlesen, denn JAAAA ich hab seitdem nichts mehr gebloggt :( hab ich schon erwähnt wie doll ich das Basteln vermisse???

Ihr kommt wahrscheinlich gerade von der armen Lisa und wollt euch nun mal den Übeltäter ansehen, der ihr den ganzen hässlichen Schrott geschickt hat :P Ja das was ich, ich mache keine halben Sachen - es hieß hässlich, also habe ich mich nach Kräften bemüht etwas wirklich hässliches zusammen zustellen *hihi  Aber ich finde Lisa verdient wirklich einen Orden, dass sie den Schrott ganz gut verkraftet hat und tapfer eine Karte damit gebastelt hat :D

Nun aber auf zum meinem Schrott
Zu allererst dürft ihr euch nochmal das "Elend" anschauen:


Eine fröhliche bunte Mischung - eher zum Nähen als zum Kartenbasteln :P zumindest war das mein erster Gedanke. Aber wie schon beim letzten Mal erwähnt ist der kleine Eulen Stempel so niedlich dass er auch zum Star meiner Karte geworden ist


Ich muss nun leider gestehen, dass ich nicht sooooo besonders viel aus dem Schrotthaufen benutzt habe - aber wirklich nur weil ich keine Zeit und Muse hatte und mein Kopf derzeit mit anderen Dingen beschäftigt ist - ich schwöre - ich hätte noch so einige Ideen für Karten gehabt......

Hier nun was daraus entstanden ist:


Diese Eisstäbchen eignen sich ja perfekt als Sitz-Stange für das Eulchen und da irgendwie alles auf der Karte so in die Richtung Türkis-Grün ging wurde die Eule kurzerhand auch genauso mit Polychromos Farbstiften coloriert :P
Eigentlich hatte ich sie zuerst in klassischen Brauntönen auf Kraftpapier coloriert, aber das war dann doch ein zu heftiger Kontrast
Und für den Hintergrund - tja was soll ich sagen - ich wiederhole mich doch eh in jedem Post darüber - ich LIEBE distress inks <3 Da ist die Farbauswahl so herrlich groß, da findet sich immer eine passende Farbe für jedes Projekt.


Und weil ich die kleine braune Kraft-Eule nicht einfach so in der Kruschel-Schublade verschwinden lassen wollte, bekommt sie hier noch einen kleinen Auftritt ;)



Und nun hüpft fröhlich zu den anderen happy girls weiter ich bin schon ganz gespannt was sie aus ihrem Schrott gezaubert haben : 

Claudia <-- ihr seid hier
Sonja

Habt einen schönen Tag! 


Kommentare:

  1. Ein Traum :) Toll zu sehen, wie aus Schrott ein Meisterwerk wird. Das eine Papier habe ich auch. Habs aber auch nie benutzt. Vll. fühle ich mich jetzt mal inspiriert :D Die Eule ist echt toll. Man sieht nicht, dass es Schrott ist.

    AntwortenLöschen
  2. Och, die Eule ist aber Zucker.
    Aber der Rest?! UUhh, du Arme ;) Schöne Ergebnisse!

    Und ich drück noch einmal die Daumen für deine BA!
    LG Reni

    AntwortenLöschen
  3. Geniale Karte! Und das mit diesem zeug - puh! Ich finde Deine Kombination aus inkblending und Eule saugeil, da stören dann nicht mal die Blumen°
    Und die Kraft Eule ist auch soooo schön, die muss doch unbedingt noch verwendet werden! <3

    AntwortenLöschen
  4. Die Eulen sind wirklich zuckersüß - und toll coloriert! Ich hoffe auch darauf die zweite noch mal auf einer Deiner Karten zu sehen ;o)
    Außerdem finde ich, dass Du ja gar nicht sooo wenig von dem Schrott benutzt und ihn zu einem sehr ansehnlichen Werk zusammengesetzt hast ;o)

    AntwortenLöschen
  5. haha..dein Schrott is auch ne geile vintage-apstell-Mischung :-) DU armes Ding.. dabei wollt ich dich grad schimpfen, dass du der Lisa so fiese Sachen geschickt hast.. ;-) Aber das Kharma hats ja schon erledigt ;-) Und was für ne Überraschung.. deine Karte sieht toll aus!!!! Wundervoll coloriert, toll zusammengestellt.. also, echt!!! Schapoo (ick weeß, dit schreibt man irgendwie anders..hihi)

    AntwortenLöschen
  6. Eine türkise Eule!!! Ich fall um... IST die schön!!! Allein der Hintergrund ist ja schon presiverdächtig!
    Wobei sich natürlich auch die Kraft-Verwandte sehr gut sehen lassen kann! O;-)

    Ich bin echt hin und weg!!!

    Drücke Dir die Daumen, dass Du schnell und vor allem erfolgreich mit der Bachelor Arbeit vorankommst und freue mich schon jetzt auf Deine nächsten Kreationen!

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, Birka hat es schon erwähnt, das war wohl Karma. Nein, ich will ja nicht fies sein, aber mit deinem Schrott hattes du es wirklich nicht leicht. Und mensch Claudia, was du daraus gemacht hast ist echt toll! Die Eule ist so süß und deine Coloration - whaaaaa!

    LG, Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Wow, Claudia, also deine Koloration ist einfach einmalig, sowohl die auf dem Kraftpapier als auch die in Blaugrün! Ich bin total beeindruckt. Und auch die Karte ist richtig klasse geworden. Also die Farben sind jetzt zwar nicht so mein Ding, das Ganze ist mir doch ein bisschen zu grell, aber vom Aufbau und von der Technik her - total top! Toll das so noch sowas Schönes gezaubert hast, obwohl dir der Kopf im Moment von ganz anderen Dingen rauscht.

    AntwortenLöschen
  9. Erstmal vorweg: Ich entschuldige mich ausdrücklich für den Schrotthaufen, jetzt wo ich mir das alles nochmal ansehe... das ist schon echt hart :D Aber dein Endergebnis?! Oh mein Gott!! Ich LIEBE deine Karte! Deine Kolorationskünste waren mir ja schon als meisterhaft bekannt, aber in Kombination mit so einer tollen Karte - waaaahnsinn! Natürlich mein absolutes Hop Highlight :) Und die kleine braune Eule solltest du in jedem Fall nochmal benutzen, sie sieht so knuffig und realistisch koloriert aus! Total süß :)

    AntwortenLöschen
  10. Awwww, so süß!
    Mit Eulen kriegt man mich ja immer sofort. *lach*
    Superhübsch. Auch die Krafteule (bitte nicht in eine Schublade stecken und vergessen!).
    Die Karte ist wunderbar. So farbenfroh und ein absoluter Eyecatcher! :)
    xo Julia

    AntwortenLöschen
  11. Haha, das ist aber auch echt fieser Schrott gewesen! Und du hast ihn os genial umgesetzt! Ich musste gleich drei Mal schauen, was du da alles untergebracht hast und wie!
    Die Eule ist genial coloriert!
    Anni

    AntwortenLöschen