6. Dezember 2015

Happy Insta Girls Nikolaus Blog Hop

Ho Ho Ho und herzlich Willkommen zum Nikolaus Blog Hop der Happy Insta Girls
Hui was bin ich aufgeregt :O mein erster Blog-Hop *ohmannohmannohmann*  

Die Happy Insta Girls hoppen nun schon zum dritten Mal und ich freue mich riesig dass ich diesmal dabei sein darf. Wir teile alle die Freude am Kartenbasteln und haben uns auf Instagram kennengelernt. Was mich besonders begeistert, dass wir alle unterschiedlich basteln, ja jede so ihren eigenen Stil hat und ich finde es immer wieder wahnsinnig spannend und auch sehr inspirierend zu sehen was die anderen Mädels zb mit dem gleichen Stempelset machen. 
Das Thema passend zur Jahreszeit  "Weihnachten"


Zusätzlich haben wir uns noch mit einem lustigen und zum Teil angsteinflößenden Schrott-Wichtel-Geschenk überrascht - aber dazu später mehr ;)
Aber wer von wem eine Karte und das Wichtelpaket bekommt war geheim. Birka - unsere wunderbare Organisatorin *großen Lob und dickes Dankeschön an dieser Stelle*  hat ausgelost und meine Wichteline wurde die liebe Wiebke

Sie hat mir diese ganz zauberhafte Winter Wonderland Karte geschickt:

Wie der knuffige Fuchs auf seinem Schlitten die Berge entlang zischt *hhuuuiiiiiii und der Hintergrund mit den soften Schneeflocken....*hach mega schön <3


*** Vielen lieben Dank Wiebke ***


Nun kommen wir zu dem spaßigen Teil der Hop Aktion. Nicht nur dass wir uns für diesen Hop zusammen getan haben.... *dieses war der erste Streich, doch der Zweite folgt sogleich* 

Nein wir haben uns sozusagen schon beschert und zwar mit einem "Schrott-Wichtel-Paket". Was ist das den bloß? Schrott-Wichteln kennt man eventuell (man verschenkt etwas das man selbst nicht schön findet oder nicht mehr benutzt/ braucht) und wir haben es auf unser Bastelsammelsurium angewendet. Jeder musste aus seinem Bestand etwas für den Wichtel zusammensuchen - am besten etwas das man loswerden möchte, zum Beispiel was noch von den frühen Anfangstagen stammt (Bastelsünden sozusagen). Daraus muss die Empfängerin dann eine neue "Schrott-Karte" basteln *muahahaaaa das wird noch was.

Schaut mal was ich Schönes von der lieben Wiebke bekommen habe:

Unterschiedliches Papier (teils mit Flock oder metallischer Oberfläche), drei Stempelkissen in verschiedenen Blautönen, Eisstäbchen, Stoffblumen, Knöpfe und Nähgarn, farbige Kulleraugen, zwei Stempel (eine Eule und einen Spruchstempel) und Wellpappe Wörter.
Also alles in allem gar nicht so schlimm, die Frage ist nur: Was zur Hölle soll ich damit basteln? :P

Ich kann euch sagen mir fällt dazu erstmal nichts ein *hahahahaaa 


Also den Eulen Stempel finde ich ja total süß (und wirklich gar nicht schrottig) und mit dem Rest werde ich auch irgendwie klar kommen. Bei den vielen Knöpfen und dem Nähgarn schreit das ja eigentlich nach Nähmaschine......das werdet ihr ja dann sehen *hehe


Meinen "Schrott" könnt ihr dann gleich bei Lisa bewundern, die ich damit überraschen durfte. Ich hab mir ja echt schwer getan was altes oder hässliches zu finden.....mein Motto daher: "sammel zusammen was nicht zusammen passt"
*****

Nun zu meinem Blog-Hop-Beitrag
Dies ist die Karte die ich für Lisa gebastelt habe:

Das Schäfchen hat sich als Nikolaus verkleidet und ist nun unterwegs von Haus zu Haus und Tür zu Tür und sieht mal nach wie brav denn jeder so dieses Jahr war.... 

Irgendwie war mir, während ich mir über die Karte Gedanken gemacht hatte, immer das Gedicht über den Nikolaus oder Weihnachtsmann im Kopf: "...von drauß' vom Walde da komm ich her...." 
und vor meinem geistigen Auge sehe ich dann immer einen verschneiten Winterwald und denke an einen dick eingemummelten Weihnachtsmann der mit seinem Schlitten oder mit einem Lasttier gewandert kommt :) Und in meinen Vorstellungen sind immer Glöckchen im Spiel :P entweder am Schlitten, den man dann schon von weit her klingen hört, oder an einem süßen kleinen Esel den der Nikolaus dabei hat. 
Von daher musste auf meine Karte irgendwie eine Glöckchen - auch schon wegen dem Schäfchen. Und sie sollte am besten nicht nur Deko-Element sein, sondern auch klingeln können. Also habe ich sie frei-schwingend in den Ausschnitt eines >O< gehängt.


Dieses Jahr bin ich total verliebt in das Embossing Pulver in der Farbe "liquid platinum" <3 
Es ist viel schöner als Silber :D Daher musste auch einiges auf der Karte damit embossed werden.  Den Spruch habe ich zweigeteilt: einmal mit Alphabet Stempel und dann Buchstaben Stanzen. 

Hat das Platin nicht einen ganz wunderbaren warmen Schimmer? *schwärm*

So nun hüpft schnell zu  Lisa weiter
Ich bin gespannt wie sie meinen Schrott "verkraftet" hat und was sie Tolles für Ihre Wichteline gebastelt hat.

Ganz unten findet ihr wie immer die "Zutaten" für meine Karte und falls ihr gerne den ganzen Spaß von Anfang an durch-hoppen mögt, dann folgt einfach folgenden Brotkrümeln:

ihr seid hier --> Claudia


Material:
cardstock von exacompta
Distress inks von Ranger
Stempel: Baaah humbug von Lawn Fawn;
Milo's ABC von Lawn Fawn;
Gingham von Kaisercraft
Stanzen: alphanumeric von Sizzix by Tim Holtz
Schneideplotter Silhouette Cameo
Embossing Pulver liquid platinum
glossy accents
stickles: xmas red
glimmer mist von tattered angels